1. Wachs in einem Wasserbad verflüssigen

2. Farbe und Duft nach Wunsch hinzugeben

3. Dorn mit der dünnen Seite zuerst von der Rückseite aus in die Form einführen und die Form dann sicher und gerade lagern.

4. Wachs in die Form füllen und aushärten lassen.

5. Um das Entformen noch weiter zu vereinfachen ist es möglich die gefüllte Form nun noch etwa 30 Minuten im Gefrierschrank abzukühlen.

6. Dorn herausdrücken, indem man ihn beispielweise gegen eine harte Unterlage drückt und sich das dickere Ende aus der Form schiebt.

7. Die geformte Kerze aus der Form fallen lassen und in die, durch den Dorn verbliebene Öffnung einen Docht in der passenden Stärke durchführen. Die Kerze ist nun gebrauchsfertig.

8. Die Form vor der nächsten Benutzung mit lauwarmem Wasser reinigen.